//Gala – Premiere des Weihnachts – Circus Roncalli in Osnabrück am 23. Dezember 2019

Gala – Premiere des Weihnachts – Circus Roncalli in Osnabrück am 23. Dezember 2019

Extra für das neue Weihnachtsprogramm hat sich Bernhard Paul weltweit auf die Suche nach neuen Circusträumen für Osnabrück gemacht. Nostalgie und Moderne verbinden sich zu einem Gesamtkunstwerk und feiern – gemeinsam mit allen Zuschauern – ein großes Fest der Sinne und Emotionen und eine rauschende Premiere im völlig ausverkauften Zelt.

Clown Chistirrin ist der Star der Manege und begeisterte das Publikum an der Seite von Roncalli-Ikone Weissclown Gensi. Chistirrin ist dem Osnabrücker Publikum auch schon aus dem Gastspiel 2017 bekannt, hat aber in diesem Jahr zu einer tragenden Rolle gefunden und man kann sich gut vorstellen, dass der erst 29-jährige gebürtige Mexikaner zum neuen Markenzeichen des Circus Roncalli wird – wenn er es nicht schon geworden ist. Dazu tolle Artisten aus aller Welt und der „Rote Faden“ passte vom Anfang bis zum Ende.

Roncalli verzichtet bewusst auf Tiere in der Show und setzt auf eine Inszenierung, die die Vitalität des Circus und die Spielfreude des Theaters verbindet. Das Programm ist ein Balanceakt zwischen Nostalgie und Moderne, die das Publikum auf eine Reise zwischen gestern, heute und morgen entführt. Das einzigartige Ambiente des wie aus dem Märchenbuch entsprungenen Circus ist ein Teil des Roncalli-Zaubers. Auch gastronomisch setzt Roncalli auf Erneuerung und hat sein Angebot um vegetarische und vegane Köstlichkeiten erweitert, die im Vorzelt und im „Café des Artistes“ zum Genießen und Verweilen einladen.

2019-12-26T12:38:35+00:00